Willkommen!

Auf diesen Seiten können Sie sich über den TSV Zell (im Fichtelgebirge) informieren.
Auch aktuelle Tischtennisberichte können Sie hier nochmal ausführlicher als in der Zeitung nachlesen.
Viel Spaß mit unserer Homepage!

Unsere letzten Ergebnisse im Tischtennis:

BKA J18 (3er)TSV ZellTSV Kirchenlaibach 2:6
BKD H (3er)TSV Bad Steben IVTSV Zell III 9:1

Allgemeine Nachrichten TSV

Irmgard Gesell erreicht den 5. Platz bei der European Nordic Walking Challenge 2019

Irmgard Gesell hat zum zweiten Mal an der European Nordic Walking Callenge 2019 teilgenommen. Mit der Teilnahme bei 7 Läufen und 207 Punkten erreichte sie den 5. Platz, und verbesserte somit ihr Ergebnis aus dem Vorjahr. Dabei hat Sie bei den Läufen in Tettau, Coburg-Scheuerfeld, Weidenberg, Bozi-Dar (CZ), Fichtelgebirgs Nordic Walking Marathon Gefrees, Hartmannsdorf und Münchberg teilgenommen. Die Siegerehrung fand beim Raummedic Lauf des TV Münchberg statt, bei dem Irmgard nochmal 21 km absolvierte.

Endwertung

Gesamtergebnis

TSV Zell - SV Berg 9:4. Der TSV gewinnt beim vorletzten Spiel der Vorrunde gegen den SV Berg mit 9:4. Dabei lag man nach den Doppeln mal wieder mit 1:2 zurück. Anschließend gab es eine Punkteteilung im vorderen Paarkreuz, A. Heinold gewann mit 3:0, mit dem selben Ergebnis musste Rotsching dem Spitzenspieler zum Sieg gratulieren. K. Heinold kämpfte sich ins Match gegen Behr und gewann mit 3:2. Fischbach und Völtl brachten die Waldsteingemeinde mit 5:3 in Front. Der nach wie vor verunsicherte Wenig fand nicht in sein Spiel und musste den vierten aber letztendlich letzten Zähler für die Gäste aus Berg hinnehmen. Im Spitzenspiel des Tages hatte A. Heinold gegen Greim die Nase vorne, auch Rotsching punktete gegen Knörnschild. Die starke Mitte der Waldsteingemeinde machte mit zwei 3:0 erfolgen den Sack zu. Mit diesem Heimsieg setzt sich Zell nun in der Spitzengruppe zusammen mit Teuschnitz, Alexanderhütte und Konradsreuth fest.
Punkte TSV: A. Heinold (2,5), K. Heinold, Fischbach (je 2), Rotsching, Völtl (je 1), Wenig (0,5)